Agile Flywheel: Steigern Sie die agile Reife Ihrer Organisation

Agilität ist weit mehr als Scrum. Eine agile Organisation lebt durch die passenden Verhaltens- und Herangehensweisen. Das Agile Flywheel hilft dabei, diese Aspekte der Zusammenarbeit zu untersuchen, um den Reifegrad im Rahmen Ihrer agilen Transformation schrittweise zu steigern.

Ziele des Agile Flywheels
Das Agile Flywheel gibt Teams, Agile Coaches und Führungskräften Orientierung in der Transformation der Zusammenarbeit. Es zeigt Barrieren, Entwicklungspotenziale und Erfolge. Auf diese Weise ermöglicht es Beteiligten, passende Maßnahmen zu entwickeln, um den Reifegrad weiter zu steigern.

Agile Flywheel: Agile Reife von Menschen, Teams und Organisationen messen

Mit dem Agile Flywheel ermitteln Sie den Reifegrad von Teams und Unternehmensbereichen in Hinblick auf Zusammenarbeit und Agilität. Messen Sie den Status und erhalten Sie detaillierte Zahlen zu Erfolgen und Entwicklungspotenzialen.

  • Entwicklung von Menschen & Teams analysieren
  • Orientierung in der Transformation erhalten
  • Barrieren und Potenziale erkennen 
  • Maßnahmen zur Weiterentwicklung ableiten
  • Erfolge belegen und zur Kommunikation nutzen

Agile Flywheel in der Übersicht

So funktioniert das Agile Flywheel

Zusammenarbeit findet zwischen Menschen statt. Gute Ergebnisse entstehen, wenn alles im Fluss ist: Kolleg*innen haben ein gemeinsames Verständnis ihrer Rolle, Aufgaben und wie sie miteinander umgehen und alle sind interessiert, Sinnvolles und Wertvolles zu leisten. Mit dem Agile Flywheel untersuchen Unternehmen Ihre Zusammenarbeit auf Basis der vier agilen Werte in sechs Dimensionen.

Agile Flywheel: Agile Werte

Mehr als agile Reife. Bessere Zusammenarbeit.

In unseren Transformationsprojekten haben wir den Fokus immer auf Menschen und die agilen Werte gelegt. Das spiegelt sich auch im Agile Flywheel wider. Um Barrieren im komplexen Zusammenspiel des Ökosystems eines Unternehmens zu identifizieren, untersucht das Flywheel vier Werte als zielgebende Faktoren.

Kundenzentrierung

Der Faktor Kundenzentrierung untersucht die aktive Orientierung an Kund*innen, ihren Bedürfnissen sowie die regelmäßige Zusammenarbeit mit Ihnen z.B. für bessere Produkte.

Wirkungsfähigkeit

Wirkungsfähigkeit untersucht, ob Teams einen klaren Fokus haben, durchgängige Verantwortung übernehmen und Mehrwert für Kund*innen schaffen.

Anpassungsfähigkeit

Anpassungsfähigkeit untersucht die Möglichkeiten des Teams auf Veränderungen zu reagieren, die Bereitschaft zu Experimenten und das Teilen unfertiger Ideen.

Verbundenheit

Verbundenheit untersucht die Qualität der Beziehungen innerhalb eines Teams. Sie zeigt sich zum Beispiel durch Vertrauen, Wertschätzung und Konfliktkompetenz.

Agile Flywheel: Dimensionen

Agile Reife messen. Bei Menschen statt mit abstrakten Dimensionen.

Die meisten Reifegradmodelle nutzen Dimensionen wie „Kultur“, „Prozesse“ und „Strategie“, um die Arbeitsweisen eines Unternehmens zu bewerten. Doch diese abstrakten Faktoren sind meist nur schwer zu untersuchen und liefern ein unvollständiges Bild. Das agile Flywheel betrachtet Zusammenarbeit aus Sicht der Menschen, also dort, wo sie stattfindet. Auf sechs Dimensionen wird der Reifegrad erhoben.

Arbeit als Einzelperson

Auf dieser Ebene untersucht das Modell, welche Verantwortung Einzelpersonen übernehmen. Es wird zwischen Fach- und Führungskräften unterschieden.

Arbeit in Teams

In dieser Dimension wird die Art der Umsetzung von Aufgaben, das Miteinander im Team und die gesetzten Rahmenbedingungen für Teams untersucht.

Arbeit zwischen Teams

In dieser Dimension analysiert das Modell die übergreifende Zusammenarbeit. Dabei steht insbesondere die Übergaben an Schnittstellen im Fokus.

Arbeit an der Organisation

Hier werden gezielt die Entscheidungsgremien untersucht, die am organisatorischen Rahmen, z.B. der Aufbauorganisation arbeiten.

Arbeit am Geschäftsmodell

In dieser Dimension analysiert das Agile Flywheel die Arbeit der Entscheidungsgremien, die am Geschäftsmodell und der Gesamtstrategie arbeiten.

Arbeit mit dem Umfeld

Auch die Ausrichtung des Unternehmens in Hinblick auf externe Partner und die Gesellschaft werden als Teil des Reifegradmodells analysiert.

Agile Flywheel: Scoring

Trends und Tiefenanalysen. Das Scoring des Agile Flywheels

Der Flywheel Score setzt sich aus dem Mittelwert der sechs Dimensionen zusammen. Ermittelt wird er über Umfragen. Im Ergebnis entsteht ein Scoring, dass den Reifegrad des Unternehmens, einzelner Bereiche oder Teams (ab 5 Personen) objektiv zusammenfasst. So ermöglicht es eine Vergleichbarkeit mit anderen Organisationen oder über lange Zeiträume hinweg.

Segmentierung nach Dimensionen

In der Auswertung des Scores lassen sich gezielt die sechs Dimensionen von der Arbeit als Einzelperson bis zur Arbeit mit dem Umfeld filtern.

Segmentierung nach Werten

Auch die vier agilen Werte können in der Auswertung differenziert ausgelesen werden. Sie haben jeweils einen eignen Score, der als Basis für den Flywheel Score dient.

Segmentierung nach Teams & Bereichen

Im Auswertungstool ist es möglich, einzelne Bereiche oder Teams (ab 5 Personen) auszuwerten. Agile Flywheel Kampagnen können zudem gezielt auf Bereiche beschränkt werden.

Trends & A/B-Tests

Die Scores können über lange Zeiträume miteinander verglichen werden. So werden Trends erkennbar. Zudem können A/B-Tests zeigen, welche Effekte einzelne Maßnahmen haben.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen.

Wie wird der Score des Agile Flywheels erhoben?

Damit der Score gemessen werden kann, erhalten die Teammitglieder kompakte Umfragen. Es sind Aussagen, die zeigen, ob die agilen Werte angewendet werden. Sie können den Aussagen zustimmen oder sie ablehnen. Auf diese Weise entsteht pro Teammitglied ein Score für die Person selber, die Arbeit im Team, zwischen Teams und je nach Zugehörigkeit auch für die anderen Dimensionen. Die Umfragen werden über das Tool Hejscore durchgeführt, das ebenfalls von uns entwickelt wurde.

Mit welcher Software wird der Score erhoben?

Das Scoring des Agile Flywheel wird über das Online-Tool Hejscore erhoben. Hejscore ist ein Onlinetool von Me & Company, in dem die Organisation abgebildet, Umfragen und Analysen durchgeführt werden können. Neben dem Agile Flywheel kann es auch eigene Mitarbeiterumfragen durchführen oder den Reifegrad zu einem anderen Thema, zum Beispiel zu Nachhaltigkeit & CSR erhoben werden.

Was kostet es, das Agile Flywheel und Hejscore zu nutzen?

Das Agile Flywheel wird über unser Onlinetool Hejscore erhoben. Die monatlichen Kosten richten sich nach der Anzahl der Befragten. Sie starten ab 2 Euro pro Nutzer. Wenn Sie also regelmäßig 50 Teammitglieder befragen möchten, liegen die Kosten bei 100 EUR pro Monat.

Sind wir für die Auswertung oder Beratung an Me & Company gebunden?

Nein. Sie können das Agile Flywheel losgelöst von unserer Beratung zu Agilität und Zusammenarbeit nutzen. Es ist unser Ziel, Teams dabei zu unterstützen, besser zusammenzuarbeiten. Wenn dort bereits Agile Coaches oder eine Beratung etabliert sind, können diese das Agile Flywheel gerne nutzen. Zudem sind wir offen, auch mit anderen Beratungen zusammenzuarbeiten.

Lässt sich das Agile Flywheel in unser bestehendes Tool für Mitarbeitendenumfragen integrieren?

Jein. Gerne können wir uns dazu austauschen, dass Sie die Aussagen nutzen und Ihren Reifegrad über ein bereits genutztes Tool erheben. Wir haben jedoch die Erfahrung gemacht, dass die Analysemöglichkeiten dieser Tools oftmals eingeschränkt sind. Daher empfehlen wir Ihnen, sich Hejscore näher anzuschauen. Dort haben sie die Möglichkeit, PULSE-Checks oder andere Mitarbeitendenumfragen zu integrieren.

Wie ist die Haltung von Betriebsräten gegenüber dem Agile Flywheel und Hejscore?

Bei der Entwicklung von Hejscore haben wir uns regelmäßig mit Mitglieder*innen von Betriebsräten ausgetauscht, um den Anforderungen gerecht zu werden. Damit dem so ist, werden Daten erst analysierbar, wenn die Anonymität der Beteiligten gesichert ist. Zudem stellen wir sicher, dass die Daten von Hejscore treuhändlerisch verwaltet werden und Unternehmen keinen Zugriff auf Details erhalten.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns mit Ihren individuellen Fragen zu unserem Produkt Agile Flywheel. Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre konkreten Anforderungen und Erwartungen.

Agile Beratung
Nils Tißen
Agile Organisation Designer | Consultant | Business Strategist | Company Designer